Alternativ-sägeblätter für dünne schnitte

In stellit oder carbid-hartmetall, um eine hohe schneidpräzision, glatte und saubere lamellenoberflächen zu gewährleisten

Die bedeutendsten Eigenschaften dieser Messer

  • Je nach Art des Einsatzes, stehen Minigatter mit Hartmetall- oder Stellitzähnen zur Verfügung.
  • Die Sägeblätter mit Hartmetallbesatz sind zur Bearbeitung von Tropenhölzern und sehr hartem Holz geeignet, während die anderen zur Bearbeitung von weichem Holz und europäischen Laubhölzern verwendet werden.
  • Mindeststärke der Schneide ab 0,7 mm
  • Mindestbreite 35 mm - max. 50 mm
  • Maximale Schnitthöhe bis zu 560 mm
  • Variable und fixe Teilung

Wo wird diese Art von Sägeblatt eingesetzt?

Die Sägeblätter mit dünnem Schnitt können bei der Produktion von Parkett, Multischichtpaneelen, Treppen, Möbeln, Türen, Fenster und Musikinstrumenten verwendet werden.

Welche Vorteile gibt es bei der Verwendung?

  • Große Schnittpräzision, dank der besonderen Zahngeometrie
  • Glatte und saubere Lamellenoberfläche
  • Hohe Präzision
  • Mindestschnittfugen = Rohmaterialienersparnis